Oh Tannenbaum – so schmückst du deinen Weihnachtsbaum richtig schön und festlich

0
592
Oh Tannenbaum - so schmückst du deinen Weihnachtsbaum richtig schön und festlich

Oh Tannenbaum – so schmückst du deinen Weihnachtsbaum richtig schön und festlich

Der Weihnachtsbaum gehört zu Weihnachten um jeden Preis dazu. Eher ist sozusagen der Mittelpunkt des Raumes und verleiht dem Fest eine besinnliche und festliche Note. Ohne geschmückten Weihnachtsbaum können sich viele Menschen kein Weihnachten vorstellen. Vor allem Kinder, die das sich auf das Fest freuen, bestehen auf einen Weihnachtsbaum und das ist auch gut so.

Egal ob eine echte Tanne oder einen künstlichen Tannenbaum – geschmückt müssen sie werden. Viele Menschen sind bei dieser Aufgabe leicht überfordert, denn sie wissen nicht genau, wie sie ihn schmücken sollen. Natürlich kann man ihn nach Lust und Laune behängen aber wenn man es richtig professionell machen möchte, sollte man einige Tipps beachten. Wir haben für euch den ultimativen Weihnachtsbaum-Guide. Viel Spaß beim Schmücken.

Die richtigen Farben wählen

Möchte man seinen Baum dieses Jahr anders gestalten, so kann man sich neue Kugeln, Girlanden und andere Dinge kaufen. Schön wäre es, wenn man sie in einer oder zwei Farben wählt. Beide Farben müssen auf jeden Fall zusammenpassen. Hier hat man freie Wahl und die  Auswahl ist gigantisch. Schöne Farbkombinationen wären: Rot und Gold, Blau und Silber, Gold, Rot, Silber, Gold und Weiß, Silber und Weiß.

Wer es etwa auffälliger und knalliger möchte, der kann auch andere Kombinationen wählen: Pink und Gold, Pink und Grün oder auch Pink und Silber. Des Weiteren gibt auch noch folgende Farbkombinationen: Grün und Blau, Rot und Pink, Orange und Pink, Lila und Weiß oder auch Violett und Gold.

Die Menge macht’s

Ob man den gesamten Baum überladet oder weniger verwendet, ist jedem selbst überlassen – ganz klar, eine Frage des Geschmacks. Auf jeden Fall sieht es festlicher aus, wenn der Baum voll geschmückt ist. Hier kann man sich voll austoben und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Von kleinen Kugeln und großen Kugeln bis hin zu Girlanden, Lametta und Lichterketten – hier ist alles erlaubt.

Passenden zur Einrichtung

Wer es ganz genau haben möchte, der kann seinen Baum auch farblich mit der Wohnung anpassen. Goldtöne sind festlich und heben die Stimmung. Aber auch Silber, Eisblau oder Rot sind Farben, die man gerne sieht. Wichtig ist, dass sich die Farben nicht stechen – ansonsten kann man sich das Gesamtbild vollkommen versauen. Das sollte natürlich nicht sein.

Mit den Kinder zusammen schmücken

Ein letzter Tipp, der sehr wichtig ist. Involviert eure Kinder beim Schmücken mit ein. Sie werden sich sehr freuen und die Vorfreude auf Heiligabend steigt. So können die Kleinen selbst entscheiden, wo die nächste Kugel angehängt wird und das macht sie sehr stolz. Und auch wenn der Weihnachtsbaum danach nicht sehr professionell geschmückt aussieht – die Kinder haben Spaß und das ist das Entscheidende. Zudem sind die Kinder am Ende sehr stolz und können ganz selbstbewusst sagen, dass sie den Baum geschmückt haben. Gleichzeitig werden Weihnachtslieder gesungen und der Zusammenhalt in der Familie gestärkt – eine tolle Sache, die an Weihnachten viel Bedeutung hat. Frohe Weihnachten!