Leichte Salate für das Weihnachtsmenü

0
83
Leichte Salate für das Weihnachtsmenü

Leichte Salate für das Weihnachtsmenü

Trifft an Weihnachten die ganze Familie zusammen, so kommt große Freude auf. Meisten hat man sich eine ganze Weile nicht gesehen  und einige Familienmitglieder reisen von weither. Umso intensiver wird diese Zeit dann gemeinsam genossen. Aber nicht nur lachen, trinken, singen und feiern steht auf dem Plan, auch das gute Essen ist ein wichtiger Teil des Weihnachtsfestes.

Hat man ein Menü geplant, so wäre eine leichte Vorspeise genau das Richtige. Wie wäre es mit einem köstlichen Salat? Eine gute Idee, da er bekömmlich ist und Lust auf mehr macht. Zudem ist er sehr leicht und man schlägt sich damit nicht den Magen voll.

Noch keine Rezeptidee? Kein Problem – wir haben die Lösung und die leckersten Rezepte für euch zusammengestellt. Frohe Weihnachten.

Orangen-Zwiebel-Salat

Zutaten für 4 Portionen:

  • Olivenöl
  • 50 Gramm Mandelstifte
  • 4 Orangen
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Essig
  • Etwas gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst die Mandelstift in etwas Öl goldgelb rösten. Danach auf ein Krepp legen.
  2. Danach die Orangen schälen und in Scheiben schneiden. Den Saft dabei auffangen.
  3. Dann die Scheiben auf vier Tellern verteilen.
  4. Nun die Schalotten schälen, in Ringe schneiden, auf die Orangen platzieren und kräftig würzen.
  5. Den aufgefangenen Orangensaft mit Essig und ein wenig Olivenöl vermischen und über den Salat träufeln.
  6. Zum Schluss mit Petersilie und Mandelstifte garnieren und sofort servieren.

Tomatensalat mit Schafskäse

Zutaten für 4 Portionen:

  • 750 Gramm Fleischtomaten/Rispentomaten
  • 2 Packungen Schafskäse (Alternativ auch Hirtenkäse oder Fetakäse aus Kuhmilch)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 EL Essig
  • Etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst die Tomaten waschen, vom Strunk entfernen und würfeln.
  2. Den Schafskäse würfeln oder zerbröckeln.
  3. Lauchzwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden.
  4. Anschließend Basilikum waschen und fein hacken.
  5. Zum Schluss alle Zutaten in eine große Salatschüssel geben, kräftig würzen, mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Waldorfsalat

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 Gramm Knollensellerie
  • 400 Gramm säuerliche Äpfel
  • 75 Gramm Walnusskerne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 Gramm Naturjoghurt
  • 2 EL saure Sahne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst Knollensellerie schälen und fein raspeln.
  2. Jetzt die Äpfel schälen, entkernen und ebenfalls raspeln.
  3. Danach die Nüsse grob hacken.
  4. Anschließend alle Zutaten in eine Schüssel geben und cremig verrühren.
  5. Zum Schluss würzen und servieren.

Wintersaat mit Pilzen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Kopf Radicchio
  • 100 Gramm Endiviensalatblätter
  • 1 Möhre
  • 100 Gramm Austernpilze oder Champignons
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 EL Essig
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL süße Sahne
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 1 Kästchen Gartenkresse

Zubereitung:

  1. Als Erstes Radicchio und Endiviensalatblätter waschen, putzen und in feine Streifen schneiden.
  2. Die Möhre waschen, schälen und grob raspeln.
  3. Jetzt den Sellerie waschen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Anschließend Essig, Senf, Sahne, Salz und Pfeffer mit 3 EL Öl verrühren und mit den anderen Zutaten vermischen.
  5. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden und mit den Sonnenblumenkerne in eine Pfanne geben und rösten  – Hierfür etwas Öl verwenden.
  6. Zum Schluss anrichten, mit Kresse garnieren und servieren.