Kleine Geschenke für den Adventskalender

0
81
Kleine Geschenke für den Adventskalender

Kleine Geschenke für den Adventskalender

Kinder lieben Adventskalender. Zum einen dürfen sie jeden Tag ein Türchen öffnen und sich auf eine kleine Überraschung freuen. Und zum anderen steigt die Vorfreude auf Weihnachten. Diese Zeit ist für Kinder magisch und aufregend zugleich. Sie liebe die Vorweihnachtszeit und vor allem dann, wenn die Wohnung festlich und gemütlich geschmückt ist.

Die einfachste Variante für einen Adventskalender ist, einen zu kaufen. Viele Kinder finden einen gekauften Kalender toll – vor allem, wenn er mit Spielzeug gefüllt ist. Von Lego oder Playmobil gibt es coole Exemplare, die zwischen 30 und 50 Euro kosten. Für die Jungs ist das echt toll und ist sehr begehrt. Für Mädchen gibt es süße Adventskalender von Disney oder Barbie. Hat man schon Teenager zu Hause, so findet man im Beauty-Bereich etwas Passendes.

Wer aber einen Adventskalender selbst füllen will, der muss sich erstmal ein paar Gedanken machen. Jedoch ist diese Variante wirklich toll und die Kinder bekommen eine große Portion Abwechslung. Wer für seine ganz kleinen Kinder etwas Spannendes gestalten will, der ist mit diesem Artikel auf der sicheren Seite. Wir zeigen euch ein paar schöne Beispiele, womit ihr euren Kalender füllen könnt. Viel Spaß!

Ein Budget festlegen

Bevor es mit der Anschaffung losgehen kann, sollte sich erstmal ein Budget bzw. eine Grenze festlegen. Denn wenn man nicht aufpasst, dann kann so ein Kalender wirklich ins Geld gehen. Die meisten Eltern planen zwischen 24 und 50 Euro ein. So hat man auch einen guten Überblick und man kann sich so auch besser vorbereiten.

Kleine Bücher

Die sogenannten „Pixie Bücher“ sind der Renner bei den ganz Kleinen. Kleine Mini Bücher zum Lesen und Anschauen. Vor allem sind sie super süß gestaltet und die Geschichten sind auch zuckersüß. Hier bekommt man schon die Bücher für 1 Euro das Stück. Wer genau im Internet schaut, bekommt sie auch manchmal im Angebot.

Knabbereien

Natürlich darf auch in der Vorweihnachtszeit etwa genascht werden. Jedoch muss man bei den ganz Kleinen ein wenig unterscheiden. Denn das sogenannte „naschen“ sollte eher eine gesündere Variante sein. Von Hipp und anderen „Babymarken“ gibt es Knabbereien, die weder Salz noch Zucker besitzen. Auch Maisstangen mit Geschmack oder Reispuffer sind eine tolle Idee. Preislich liegen sie bei etwa 1 Euro pro Tüte.

Rassel und kleine Spielzeuge

Eine schöne Rassel ist eine tolle Idee und die Kleinen freuen sich hier ungemein. Besonders Spielzeug, das Geräusche macht, ist immer sehr aufregend und die ganz Kleinen sind total aus dem Häuschen. Aber auch andere Kleinigkeiten sind sehr gefragt und für den Kalender bestens geeignet. Preislich zwischen 2 und 5 Euro das Stück

Badespielzeug

Wer eine kleine Wasserratte zu Hause hat, der landet mit Badespielzeug einen wahren Treffer. Meist gibt es 4 oder 6 Figuren in einem Set und man kann die Figuren gut im Kalender verteilen. Im Internet gibt es zuckersüße Modelle, die in tollen Farben und Formen ankommen.